Katze Futterautomat: 5 tolle Modelle

Katze Futterautomat: 5 tolle Modelle

Werbelinks sind mit * markiert. Wir erhalten eine Provision bei einem Kauf, für dich ändert sich nichts. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Du überlegst, deinem Stubentiger das Leben mit einem Futterautomaten zu verschönern? 

Wir haben für dich fünf tolle Modelle herausgepickt, die nicht nur deiner Fellnase schmecken werden, sondern auch in dein Zuhause passen.

5 geniale Katzen-Futterautomaten im Vergleich

Willst du deinem liebsten Stubentiger eine frische Mahlzeit servieren, auch wenn du mal nicht zu Hause bist? 

Hier findest du einen schnellen Überblick über die besten Katzenfutterautomaten:

Schauen wir uns mal im Detail an, was diese Futterautomaten so draufhaben und wie sie das Leben mit deiner Schmusekatze noch schöner machen können:

# 1: BEMOONY

Zeit sparen und Sorgen loswerden

Stell dir vor, dein vierbeiniger Freund wird immer pünktlich gefüttert, auch wenn du mal nicht zu Hause bist. Der BEMOONY Futterspender macht’s möglich! Er versorgt deine Katze oder deinen Hund zuverlässig mit Futter und gibt dir so mehr Freiheit.

Überzeugende Funktionen

Mit einem Fassungsvermögen von 3 Litern und einstellbaren Fütterungszeiten sorgt der Futterspender dafür, dass dein Haustier regelmäßig und ausreichend Nahrung bekommt. Die Sprachaufnahmefunktion ist ein nettes Extra, das deinem Tier das Gefühl gibt, du seist in der Nähe.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Großes Fassungsvermögen
    • Einstellbare Fütterungspläne
    • Doppelte Stromversorgung
  • Nachteile
    • Batterien nicht enthalten

Spezifikationen

  • Kapazität: 3 Liter
  • Für: Mittelgroße Hunde, Katzen, kleine Hunde
  • Besonderheiten: Sprachaufnahme, doppelte Stromversorgung

Ideal für…

Beschäftigte Tierbesitzer, die sicherstellen wollen, dass ihre Haustiere pünktlich und regelmäßig gefüttert werden.

# 2: AONBOY

Dein Helfer im Alltag

Stell dir vor, dein Haustier wird immer pünktlich und genau richtig gefüttert, auch wenn du mal länger unterwegs bist. Der AONBOY Automatische Futterautomat macht genau das möglich und sorgt für ein beruhigendes Gefühl.

Praktisch und Zuverlässig

Mit der Möglichkeit, bis zu 4 Mahlzeiten pro Tag einzustellen, unterstützt dieser Futterspender eine gesunde Ernährung deines Haustieres. Die 10-Sekunden-Sprachaufnahme gibt deinem Vierbeiner das Gefühl, du seist immer in der Nähe.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Flexible Mahlzeitenplanung
    • Große Kapazität für mehrere Tage
    • Doppelte Stromversorgung
  • Nachteile
    • Batterien nicht inklusive

Spezifikationen

  • Kapazität: Mehrere Tage Fütterung
  • Geeignet für: Hunde und Katzen
  • Besonderheiten: Zeitgesteuerte Fütterung, Sprachaufnahme

Ideal für…

Beschäftigte Tierbesitzer, die sicherstellen wollen, dass ihre Haustiere regelmäßig und liebevoll versorgt werden.

# 3: Cat Mate C200

Bequemlichkeit und Sorgenfreiheit

Stell dir vor, deine Katze oder dein kleiner Hund wird auch dann gefüttert, wenn du mal nicht zu Hause bist. Der Cat Mate C200 Automatische Futterspender bietet genau diese Zuverlässigkeit.

Praktisch und Benutzerfreundlich

Mit dem einfachen 48-Stunden-Timer und einer Kapazität von bis zu 400 g pro Napf, sorgt der Cat Mate C200 dafür, dass dein Haustier regelmäßig und ausreichend Nahrung bekommt.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Einfache Zeitsteuerung
    • Große Futterkapazität
    • Eisbeutel für Frischhaltung
  • Nachteile
    • Batterien nicht inklusive

Spezifikationen

  • Kapazität: 2 x 400 g Futternäpfe
  • Geeignet für: Katzen und kleine Hunde
  • Besonderheiten: 48-Stunden-Timer, Eisbeutel

Ideal für…

Tierbesitzer, die eine einfache, sichere und zuverlässige Lösung für die Fütterung ihrer Haustiere suchen, besonders wenn sie kurzzeitig abwesend sind.

# 4: Hipidog Automatischer Futterspender

Perfekt für Deine Haustiere

Stell dir vor, deine Katze ist auch dann bestens versorgt, wenn du mal nicht zu Hause bist. Der Hipidog automatische Futterspender macht genau das möglich und gibt dir ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit.

Zuverlässig und Benutzerfreundlich

Mit seiner großen Kapazität von 3,8 l versorgt der Futterspender deine Haustiere mehrere Tage lang. Dank des Schwerkraft-Systems benötigst du keinen Strom, was nicht nur umweltfreundlich, sondern auch überall einsetzbar ist.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Große Kapazität für mehrere Tage
    • Kein Strombedarf
    • Leicht zu reinigen
  • Nachteile
    • Nur für Trockenfutter geeignet

Spezifikationen

  • Kapazität: 3,8 l
  • Geeignet für: Kleine und mittelgroße Hunde, Katzen
  • Besonderheiten: Schwerkraft-System, umweltfreundlich

Ideal für…

Haustierbesitzer, die eine unkomplizierte, umweltfreundliche Lösung für die Fütterung ihrer Haustiere suchen, besonders praktisch für kurze Abwesenheiten.

# 5: PETLIBRO 5L 

Mach das Füttern zu einem Kinderspiel

Stell dir vor, deine Haustiere werden auch dann liebevoll versorgt, wenn du mal nicht zu Hause bist. Mit dem PETLIBRO 5L Automatischen Futterautomaten ist genau das möglich!

Siehe auch  Die 5 besten Katzen Trockenfutter ohne Getreide

Überzeugende Funktionen

Mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern und der Möglichkeit, 1-6 Mahlzeiten täglich einzustellen, bietet der Futterautomat eine bequeme Lösung für die Ernährung deiner Haustiere. Die einzigartige Funktion, eine 10-Sekunden-Nachricht aufzunehmen, gibt deinem Haustier das Gefühl, du seist immer in der Nähe.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Große Kapazität
    • Anpassbare Fütterungspläne
    • Personalisierter Essensruf
  • Nachteile
    • Batterien nicht inklusive

Spezifikationen

  • Kapazität: 5 Liter
  • Geeignet für: Kleine und mittlere Haustiere
  • Besonderheiten: Personalisierter Essensruf, doppelte Energieversorgung

Ideal für…

Haustierbesitzer, die eine bequeme und personalisierte Lösung für die regelmäßige Fütterung ihrer Haustiere suchen.

Kaufratgeber: Wie finde ich den besten Katzen Futterautomat?

In der heutigen Zeit, in der der Alltag oft hektisch und unvorhersehbar ist, stellt die Ernährung unserer geliebten Vierbeiner eine zusätzliche Herausforderung dar.

Ein Katzenfutterautomat kann da Abhilfe schaffen, indem er nicht nur für regelmäßige Mahlzeiten sorgt, sondern auch den Stress bei der Fütterung auf ein Minimum reduziert.

Die Typen von Futterautomaten

Du hast einen stressigen Tag vor dir und weißt nicht, wann du wieder zu Hause bei deiner Schmusekatze sein wirst. Ein Futterautomat nimmt dir da eine große Sorge ab.

Bevor du dir jedoch solch einen Automat zulegst, solltest du die Unterschiede der verschiedenen Modelle verstehen. Grundsätzlich lassen sich Futterautomaten in zwei Hauptkategorien gliedern: manuelle und elektronische Modelle.

Manuelle Futterautomaten

  • Deine Mieze hat immer was zu fressen, auch wenn du abwesend bist – ganz ohne Strom.
  • Ist das Schälchen leer, kommt sofort Nachschub – so ein automatischer Fressnapf arbeitet mit der Schwerkraft zusammen.
  • Aber aufgepasst: Du kannst schlecht kontrollieren, wie viel deine Fellnase verputzt. Nicht so toll, wenn dein Liebling auf die Figur achten muss oder bestimmtes Futter benötigt.

Elektronische Futterautomaten

  • Du hast die Zügel in der Hand: Stell sie so ein, dass dein Stubentiger genau dann Leckerbissen bekommt, wenn’s passt – und nur so viel, wie nötig.
  • Einige futuristische Teile können sogar deine Stimme aufnehmen. So rufst du deine Samtpfote ans Futter, auch wenn du gerade abwesend bist.
  • Denk dran: Diese technischen Spielereien benötigen Strom oder Batterien. Wenn’s da mal hakt, könnte deine Schmusekatze auf ihr Mahl warten müssen.

Während manuelle Automaten einfach zu bedienen und pflegeleicht sind, ermöglichen programmierbare Automaten eine präzise Kontrolle über die Ernährungsbedürfnisse deiner Mieze. Sie helfen also, Überfütterung zu verhindern und gesundes Essverhalten zu fördern.

Bei der Wahl des richtigen Typs solltest du also nicht nur deinen persönlichen Lebensstil, sondern auch die individuellen Bedürfnisse deines Lieblings berücksichtigen.

Funktion, Größe und Design des perfekten Futterautomaten

Ist dein Kätzchen eher ein flinker Flitzer oder ein gemütlicher Riese?

Die Größe sollte zu deinem Liebling passen: nicht zu klein, dass sie sich beengt fühlt, und nicht so groß, dass das Futter darin verloren wirkt.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Wahl des perfekten Futterautomaten ist die Reinigung. Denn auch wenn es bequem ist, dein Stubentiger benötigt trotzdem eine saubere Futterstelle.

Achte also darauf, dass der Automat leicht zu reinigen ist und sich gegebenenfalls in Einzelteile zerlegen lässt. So kannst du ihn problemlos von Essensresten und Bakterien befreien.

Ganz wichtig: nicht alle Futterautomaten sind leise. Manche Modelle können beim Öffnen oder Schließen der Klappe ziemlich laut sein. Das sorgt gerade bei geräuschempfindlichen Katzen für Probleme.

Wenn deine Samtpfote also eher schreckhaft ist und Geräusche sie nervös machen, solltest du dich besser für einen leiseren Futterautomaten entscheiden.

Und dann ist da noch der Look. Es gibt mittlerweile so viel Auswahl, dass sich für jeden Stil etwas findet. Deiner Katze wird das Design aber recht egal sein, daher solltest du die Funktion vor das Design stellen. 

Spiel und Spaß aus der Ferne: Deine Mieze im Blick

Stell dir vor, du bist im Büro oder unterwegs, und trotzdem kannst du deinem Stubentiger beim Schmausen zuschauen – fast so, als wärst du neben ihm.

Viele Futterautomaten haben jetzt eine App-Steuerung, die es dir ermöglicht, das Ganze über dein Handy zu überwachen. So siehst du live, wenn deine Fellnase an ihren Napf tritt und kannst sogar die Fütterungszeiten anpassen, wenn’s mal später wird.

Aber das ist nicht alles. Bist du es leid, dass deine Schmusekatze dich mit großen Augen ansieht, sobald du den Raum verlässt?

Einige Automaten machen es möglich, deine Stimme aufzunehmen. So kannst du deinen Stubentiger zum Essen zu rufen, auch wenn du gerade auf einer Weltreise wärst. Fühlt sich gleich familiärer an, nicht wahr?

Und falls dein kleiner Räuber zu jenen gehört, die gerne mal das ganze Futter auf einmal inhalieren, gibt’s was Cooles: der Anti-Überfress-Schutz. Diese Funktion sorgt dafür, dass dein Liebling nicht zu viel auf einmal frisst, sondern sich das Futter schön einteilen muss.

Das ist besser für die Verdauung und hält sie fit.

Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst, weil du weißt, deine Mieze ist gut versorgt – egal, ob du gerade neben ihr sitzt oder über die Autobahn düst. Diese Spielereien machen euer Zusammenleben noch ein Stückchen schöner und sorgenfrei.

Häufig gestellte Fragen – Katze Futterautomat

Passt jeder Futterautomat für meine Schmusekatze, egal, wie groß sie ist?

Nicht ganz. Wähle die Größe des Automaten so, dass es zu deiner Mieze passt – nicht zu groß und nicht zu klein.

Muss ich technisch versiert sein, um den Futterautomaten zu bedienen?

Keine Sorge, die meisten Automaten sind benutzerfreundlich und leicht verständlich – du wirst das schnell hinbekommen.

Kann der Futterautomat meiner Katze helfen, langsamer zu fressen?

Ja, einige Automaten haben spezielle Funktionen, die dafür sorgen, dass deine Fellnase ihr Mahl in Ruhe genießt.

Passt der Futterautomat in meine kleine Wohnung?

Auf jeden Fall! Es gibt kompakte Modelle, die perfekt auch in kleinere Wohnungen passen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Share to...