5 gute Katzenfutter ohne Getreide

5 gute Katzenfutter ohne Getreide

Werbelinks sind mit * markiert. Wir erhalten eine Provision bei einem Kauf, für dich ändert sich nichts. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Die Wahl des richtigen Katzenfutters beeinflusst die Gesundheit unserer pelzigen Freunde. 

Getreidefreies Katzenfutter kann eine hervorragende Wahl sein, da es oft hochwertige Proteine enthält und auf die natürlichen Ernährungsbedürfnisse von Katzen abgestimmt ist. 

​​Gib deiner Katze das Beste und sie wird es dir mit purer Liebe und Zuneigung danken!

Beste Katzenfutter ohne Getreide im Vergleich

In dieser Liste findest du die fünf besten getreidefreien Katzenfutter des Jahres. 

Diese wurden sorgfältig ausgewählt, um die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Lieblings zu unterstützen.

Im Folgenden stellen wir dir die einzelnen Top-Produkte genauer vor, damit du das optimale getreidefreie Katzenfutter für deinen Stubentiger auswählen kannst.

# 1: MjAMjAM Premium Nassfutter

Natürlich und Lecker

Stell dir vor, du gibst deinem flauschigen Freund ein Futter, das nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund ist. MjAMjAM Premium Nassfutter mit Huhn und Möhrchen ist genau das. Meine Mieze liebt es!

Hochwertige Inhaltsstoffe

Das Besondere? Es ist getreidefrei, naturbelassen und hat einen hohen Fleischanteil. Hergestellt mit Zutaten in 100 % Lebensmittelqualität – ein echtes Qualitätsversprechen.

Umweltbewusst und Gesund

Pluspunkte gibt es für den Umweltfokus: Regionale Zutaten, keine Tierversuche und Nachhaltigkeit. Genau das Richtige für unsere kleinen Raubtiere.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Hochwertiges Monoprotein
    • Getreidefrei, ideal bei Allergien
    • Umweltbewusst und nachhaltig
  • Nachteile
    • Höherer Preis als Standardfutter

Spezifikationen

  • Geschmack: Huhn + Möhrchen
  • Altersgruppe: Alle Altersstufen
  • Besonderheiten: Unterstützung für Verdauung und Immunsystem

Ideal für…

Katzen jeder Altersstufe, besonders für die mit sensiblen Bäuchen oder Allergien.

# 2: Venandi Animal Premium

Purer Geschmack, reine Zufriedenheit

Stell dir vor, du gibst deinem schnurrenden Freund etwas, das natürlich und echt ist. Genau das bietet Venandi Animal mit seinem Premium Huhn-Trockenfutter.

Qualität, die man sieht und schmeckt

Das Futter ist getreidefrei und mit einem hohen Fleischanteil – ideal für sensible Katzenmägen. Meinem kleinen Tiger geht’s damit super!

Ein Schritt voraus

Was Venandi von anderen abhebt, ist die Konzentration auf natürliche, ursprüngliche Inhaltsstoffe. Hergestellt in Deutschland, steht es für echte Qualität.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Hochwertiges Fleisch in Lebensmittelqualität
    • Getreidefrei, gut bei Allergien
    • Geeignet für alle Altersstufen und Rassen
  • Nachteile
    • Könnte preislich höher liegen als Standardfutter

Spezifikationen

  • Geschmack: Huhn
  • Form: Granulat
  • Besonderheiten: Allergikerfreundlich, naturbelassen

Ideal für…

Katzenbesitzer, die eine natürliche, allergikerfreundliche Ernährung für ihre Lieblinge suchen.

# 3: IAMS Naturally Katzenfutter

Natürliche Qualität für Deinen Liebling

Stell dir vor, du gibst deinem schnurrenden Freund ein Futter, das nicht nur lecker schmeckt, sondern auch seiner Gesundheit zugutekommt. Genau das macht IAMS Naturally mit seiner Land & Sea Collection.

Qualität, die überzeugt

Das Besondere? Es ist getreidefrei und voller hochwertiger Proteine. Meinem Stubentiger geht’s damit super, vor allem sein Fell glänzt jetzt richtig!

Ein Schritt für die Umwelt

Was IAMS von anderen abhebt, ist die Verwendung nachhaltiger, zertifizierter Zutaten. Das zeigt echtes Engagement für Umwelt und Tierwohl.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Getreidefrei, ideal für empfindliche Mägen
    • Hochwertige, zertifizierte Zutaten
    • Fördert gesunde Haut und Fell
  • Nachteile
    • Könnte preislich über Durchschnitt liegen

Spezifikationen

  • Geschmacksrichtungen: Lachs, Thunfisch, Lamm, Huhn
  • Besonderheiten: Getreidefrei, unterstützt Haut- und Fellgesundheit

Ideal für…

Erwachsene Katzen aller Rassen, besonders für die mit sensiblen Mägen.

# 4: JOSERA NatureCat Trockenfutter

Natürlich und Gesund

Stell dir vor, du gibst deinem Fellfreund ein Futter, das nicht nur lecker, sondern auch voller guter Inhalte ist. Das JOSERA NatureCat Trockenfutter macht genau das. Meine Samtpfote liebt es!

Qualität, die überzeugt

Was dieses Futter besonders macht, ist der hohe Fleischanteil mit 30 % Geflügel und 10 % Lachs. Perfekt für die aktiven Vierbeiner!

Ein Plus für die Umwelt

Was JOSERA von anderen abhebt, ist die getreidefreie Rezeptur und die Produktion ohne Tierversuche.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Hoher Fleischanteil
    • Getreidefrei, gut für empfindliche Mägen
    • Unterstützt Haut und Fell
  • Nachteile
    • Höherer Preis als Standardfutter

Spezifikationen

  • Geschmacksrichtung: Geflügel & Lachs
  • Besonderheiten: Getreidefrei, unterstützt Haut- und Fellgesundheit
Siehe auch  Die besten 5 Katzenfutter mit Soße

Ideal für…

Aktive Katzen und Rassen wie die Sibirische Waldkatze, die eine nährstoffreiche Ernährung benötigen.

# 5:Animonda Carny Adult

Ein Festmahl für Deinen Vierbeiner

Stell dir vor, dein Stubentiger genießt sein Futter jeden Tag wie ein kleines Festmahl. Mit Animonda Carny Adult wird genau das Realität. Meine Katze liebt die kräftigen Variationen!

Qualität, die überzeugt

Frisches Fleisch, keine künstlichen Zusätze – das macht dieses Nassfutter so besonders. Die Vielfalt der Sorten sorgt für Abwechslung und hält meine Samtpfote immer gespannt.

Ein Schritt voraus

Animonda Carny hebt sich durch seine ehrliche Deklaration und die hohe Fleischqualität ab.

Vorteile und Nachteile

  • Vorteile
    • Hochwertige Fleischzutaten
    • Getreidefrei, ideal bei Empfindlichkeiten
    • Vielfältige Geschmackssorten
  • Nachteile
    • Höherer Preis als Standardfutter

Spezifikationen

  • Geschmacksrichtung: Vielfältige Fleischsorten
  • Besonderheiten: Getreidefrei, für empfindliche Mägen

Ideal für…

Ausgewachsene Katzen, die eine ausgewogene, fleischreiche Ernährung bevorzugen.

Kaufratgeber: Katzenfutter ohne Getreide

Immer mehr Katzenbesitzer bevorzugen getreidefreies Futter für ihre Samtpfoten. Es ist besser an die natürlichen Ernährungsbedürfnisse der Katzen angepasst und kann Gesundheitsprobleme reduzieren.

Denn wir möchten, dass unsere kleinen Lieblinge gesund und glücklich sind.

Was bedeutet getreidefrei in der Katzenernährung?

Bei „getreidefrei“ handelt es sich um eine Art Futter, das keine Weizen, Mais, Reis, Hafer oder sonstige Getreidesorten enthält.

Tierärzte und Experten empfehlen oft getreidefreies Futter für Katzen, da es reich an hochwertigen Proteinen und arm an unnötigen Füllstoffen ist. Durch den Verzicht auf Getreide wird die Ernährung der Katze an ihre natürliche, Fleisch-basierte Ernährung angepasst.

In der industriellen Futterproduktion wird Getreide leider häufig als billige Quelle für Kalorien und Füllmaterial verwendet. Das deckt jedoch nicht den natürlichen Ernährungsbedarf von Katzen.

Der Umstieg auf getreidefreies Futter kann einen riesigen Unterschied machen. Im nächsten Abschnitt erfährst du weitere Einzelheiten dazu.

Gesundheitliche Vorteile von getreidefreiem Katzenfutter

Katzen sind Fleischfresser und benötigen hochwertiges, tierisches Eiweiß für ihre gesunde Entwicklung. Getreidefreies Katzenfutter bietet ein optimales Nährstoffprofil, das genau das berücksichtigt. Es ähnelt der natürlichen Ernährungsweise von Katzen und enthält hauptsächlich hochwertige Proteine.

Im Gegensatz zu Kohlenhydraten sind Proteine für Katzen lebenswichtig. Große Mengen an Getreide können sogar zu gesundheitlichen Problemen führen. Deshalb ist getreidefreies Futter so wichtig. 

Es entlastet den Magen-Darm-Trakt von Katzen, da es keine schwer verdaulichen Getreidekohlenhydrate enthält.

Ein weiterer Vorteil einer getreidefreien Ernährung ist, dass langfristig das Risiko von Diabetes, Übergewicht und anderen ernährungsbedingten Beschwerden reduziert werden kann.

Immer mehr Katzenbesitzer entscheiden sich deshalb für getreidefreies Futter. Es bietet viele Vorteile und sorgt für eine gesunde und zufriedene Schmusekatze.

Auswahlkriterien für getreidefreies Katzenfutter

Beim Kauf von getreidefreiem Katzenfutter solltest du die Zutaten und Inhaltsstoffe genau im Auge behalten. Künstliche Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und Farbstoffe sollten vermieden werden, da sie keinen Nutzen innerhalb der Ernährung haben und deiner Katze schaden könnten.

Diese sind Aspekte grundlegend für die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Schmusekatze:

  • Natürliche Konservierungsmittel wie Vitamin E (Tocopherole), da sie als antioxidative Substanzen wirken und die Haltbarkeit von Katzenfutter auf natürliche Weise unterstützen können.
  • Hochwertige Proteinquellen wie frisches Fleisch, Fisch oder Ei sollten ganz oben auf der Zutatenliste stehen. Sie bieten einen hohen Anteil an essenziellen Aminosäuren, die zu der Gesundheit beitragen.
  • Trockenfutter ist bei Katzenbesitzern beliebt, da es lange haltbar ist und leicht zu handhaben. Es eignet sich gut für Katzen, die den ganzen Tag über kleine Portionen fressen möchten.
  • Der Feuchtigkeitsgehalt ist besonders wichtig, insbesondere bei Trockenfutter, da Katzen von Natur aus wenig trinken. Ein angemessener Feuchtigkeitsgehalt im Futter kann zur Aufrechterhaltung der Hydratation beitragen und die Gesundheit der Harnwege unterstützen.
  • Nassfutter kann aufgrund seines höheren Feuchtigkeitsgehalts zur Hydratation beitragen und ist oft attraktiver für wählerische Esser. Es bietet auch eine willkommene Abwechslung in der Textur und im Geschmack.

Unser extra Tipp: Es wird empfohlen, eine ausgewogene Ernährung anzustreben, indem du eine Kombination aus Nass- und Trockenfutter verwendest. Dies ermöglicht eine Vielfalt an Nährstoffen und Texturen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Katze zu fördern.

Kaufentscheidung – Welches Futter ist das Richtige für meine Katze?

Bevor du eine Kaufentscheidung triffst, solltest du die individuellen Bedürfnisse deiner Katze im Blick haben. Jede Lebensphase, Aktivitätslevel und gesundheitlichen Bedingungen erfordern unterschiedliche Arten von Futter. 

Kätzchen benötigen etwa proteinreiches Futter, um ihr Wachstum zu unterstützen. Ältere Katzen können von einem Futter mit angepasstem Energiegehalt profitieren, um Übergewicht zu vermeiden.

Es ist wichtig, auf die Reaktion deiner Katze auf neues Futter zu achten. 

Wenn sie gastrointestinale Symptome wie Durchfall oder Erbrechen zeigt oder sich ihr Verhalten ändert, kann das auf eine Unverträglichkeit oder Allergie hinweisen. Deshalb sollte die Umstellung auf neues Futter schrittweise erfolgen und überwacht werden.

Wenn du auf getreidefreies Futter umsteigen möchtest, kannst du das alte Futter langsam durch das neue ersetzen, um den Verdauungstrakt deiner Katze nicht zu belasten.

Achte während der Umstellungsphase besonders auf das Wohlbefinden und den Appetit deines Lieblings.

Häufig gestellte Fragen zu Katzenfutter ohne Getreide

Ist getreidefreies Katzenfutter besser für die Verdauung deiner Katze?

Ja, getreidefreies Katzenfutter kann für Katzen mit sensibler Verdauung oder Getreideallergien besser verträglich sein. Es ahmt ihre natürliche fleischfressende Ernährung nach.

Kann jede Katze auf getreidefreies Futter umgestellt werden?

Ja, die meisten Katzen können problemlos auf getreidefreies Futter umgestellt werden. Es wird jedoch empfohlen, dies schrittweise zu tun und die Reaktion deines Tieres zu beobachten.

Enthält getreidefreies Katzenfutter genügend Kohlenhydrate?

Ja, obwohl getreidefrei, enthalten diese Futtersorten oft alternative Kohlenhydratquellen wie Süßkartoffel, um den nötigen Energiebedarf zu decken.

Wie erkenne ich hochwertiges, getreidefreies Katzenfutter?

Du erkennst hochwertiges getreidefreies Katzenfutter daran, dass Fleisch oder Fisch als Hauptbestandteil in der Zutatenliste genannt werden und keine künstlichen Zusätze enthalten sind.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Share to...