Die 5 besten Katzen Trockenfutter ohne Getreide

Die 5 besten Katzen Trockenfutter ohne Getreide

Werbelinks sind mit * markiert. Wir erhalten eine Provision bei einem Kauf, für dich ändert sich nichts. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Deine Katze verdient einen Futternapf voller Geschmack, ohne unnötigen Schnickschnack, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Mit den Top-Sorten an getreidefreiem Trockenfutter machst du es möglich. Kurzum: Gesundheit und Genuss im Napf, ohne Umwege.

Beste Katzen Trockenfutter ohne Getreide im Vergleich

Hier gibt es eine Liste der fünf besten Trockenfutter ohne Getreide. Simpel und klar, damit du weißt, was wirklich im Napf landet – purer Geschmack, reine Freude.

Finden wir also gemeinsam heraus, was jeder Bissen der ausgewählten Produkte für deinen Stubentiger so unwiderstehlich macht.

# 1: Applaws

Warum Applaws das Richtige für deine Katze ist

Als Katzenbesitzer willst du nur das Beste für deinen vierbeinigen Freund, besonders wenn es um die Ernährung geht. Applaws Trockenfutter, speziell für erwachsene Katzen mit einem Geschmack von Huhn mit Lachs, könnte genau das sein, was du suchst. 

Was macht es so besonders?

  • Hochwertige Inhaltsstoffe: Mit 80 % Huhn, angereichert mit Proteinfleisch, natürlichen Zutaten sowie essentiellen Vitaminen und Mineralien, bietet Applaws eine nahrhafte Mahlzeit, die auf die Bedürfnisse deiner Katze zugeschnitten ist.
  • Gesundheitsfördernde Fettsäuren: Natürliche Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren unterstützen nicht nur Herz, Gehirn und Augen, sondern fördern auch gesunde Gelenke sowie ein glänzendes Fell und gesunde Haut.
  • Hypoallergene Vollwertkost: Diese ausgewogene Trockenfutterformel wurde speziell entwickelt, um das Wohlbefinden deiner Katze zu unterstützen, was es von vielen Mitbewerbern abhebt.

Inhaltsstoffe unter der Lupe

  • 80 % Huhn & Lachs
  • Natürliche Zutaten
  • Getreidefrei
  • Zusätzliche Vitamine & Mineralien

Vorteile auf einen Blick

  • Unterstützt eine gesunde Verdauung
  • Fördert ein glänzendes Fell
  • Stärkt Herz, Gehirn und Augen

Mögliche Nachteile

  • Höherer Preis im Vergleich zu Standardfutter
  • Nicht jeder Katze mag die Geschmacksrichtung

# 2: Wellness CORE Adult 

Warum dieses Futter ein Game-Changer ist

Du kennst es: Deine Katze ist wählerisch, hat vielleicht Hautprobleme oder neigt zu Haarbällen. Hier kommt Wellness CORE Adult Ocean ins Spiel – ein Trockenfutter, das nicht nur lecker ist, sondern deiner Katze hilft, in Topform zu bleiben.

Was macht es so besonders?

  • Hochwertige Proteine: Frischer Lachs und Thunfisch stehen an erster Stelle der Zutatenliste, was eine optimale Proteinversorgung garantiert.
  • Gesundheit Plus: Omega-3 & 6 aus Lachsöl sorgen für glänzendes Fell und gesunde Haut. Präbiotische Ballaststoffe und Probiotika unterstützen die Verdauung, während spezielle Ballaststoffe Haarbällen vorbeugen.
  • Natürlich und Getreidefrei: keine Füllstoffe, kein Getreide – nur das Beste für deinen Vierbeiner.

Inhaltsstoffe unter der Lupe

  • Hauptproteinquellen: Frischer Lachs und Thunfisch
  • Omega-3 & 6-Fettsäuren für Haut und Fell
  • Präbiotische Ballaststoffe und Probiotika für die Verdauung

Vorteile

  • Förderung von Haut und Fell
  • Unterstützung der Verdauung
  • Prävention von Haarbällen

Mögliche Nachteile

  • Manche Katzen bevorzugen Geschmacksrichtungen außer Fisch.
  • Der Preis könnte höher sein als bei herkömmlichem Futter.

# 3: GranataPet DeliCatessen

Ein Hoch auf die Gesundheit und Vitalität

Als Katzenbesitzer suchst du sicher ein Futter, das mehr kann als nur den Hunger zu stillen. GranataPet DeliCatessen Geflügel Adult ist deine Antwort. Mit hochwertigem Lachsöl und innovativen Zutaten wie Granatapfelkernen versorgt es deinen Liebling nicht nur mit allem Notwendigen, sondern setzt neue Maßstäbe in der Ernährung.

Was macht es so besonders?

  • Einzigartige Mischung aus Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren
  • Unterstützung für Immunsystem, Haut, Fell und Gelenke
  • Hergestellt in Österreich, ohne Tierversuche, mit einem schonenden Prozess, der Vitamine und Nährstoffe bewahrt

Inhaltsstoffe unter der Lupe

  • Hauptzutaten: Geflügel, Lachsöl, Granatapfelkerne, Grünlippmuschel
  • Frei von: Getreide, Zuckerzusätzen, künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen

Vorteile

  • Fördert überzeugend Gesundheit und Wohlbefinden
  • Hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe
  • Keine schädlichen Zusätze

Mögliche Nachteile

  • Höherer Preis gegenüber Standardfutter
  • Nicht alle Katzen mögen den Geschmack

# 4: MERA

Für den Feinschmecker mit Schnurrhaaren

Stell dir vor, du könntest deinem pelzigen Freund nicht nur eine Mahlzeit, sondern eine echte Lebensverbesserung bieten. MERA Huhn für erwachsene Katzen macht genau das möglich. Mit einem Rezept, das direkt aus der Natur kommt, bietet es mehr als nur Geschmack.

Was macht MERA so besonders?

  • 85% tierisches Protein: Deine Katze wird nicht nur satt, sondern ernährt sich proteinreich.
  • Nachhaltig & ethisch: Das Fleisch stammt von glücklichen Hühnern.
  • Gesundheitsboost: Von Haut und Fell bis zum Verdauungssystem, MERA kümmert sich um alles.

Inhaltsstoffe unter der Lupe

  • Hauptzutat: Huhn
  • Spezialzutaten: Yucca Schidigera, Cellulosefasern
  • Plus: Ohne Getreide, für empfindliche Mägen ideal

Vorteile

  • Hochwertiges Protein
  • Nachhaltigkeit in jeder Beutel
  • Gesundheit von innen heraus

Mögliche Nachteile

  • Der Preis könnte höher sein als bei Standardfutter.
  • Nicht in jeder Zoohandlung zu finden.
Siehe auch  Die besten 5 Katzenfutter mit Gelee

 # 5: Crave

Gesundheit trifft auf Geschmack

Hast du einen feinschmeckenden Vierbeiner mit einem empfindlichen Magen zu Hause? CRAVE mit Truthahn & Huhn könnte die Antwort auf deine Suchen sein. Es ist nicht nur ein Futter, es ist ein Kraftpaket, speziell entwickelt für erwachsene Katzen wie deinen Liebling.

Was macht MERA so besonders?

  • Natürlich & nahrhaft: Ohne künstliche Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe.
  • Fokus auf Gesundheit: Entwickelt für Katzen mit einem empfindlichen Magen.

Inhaltsstoffe unter der Lupe

  • 100% natürliches Huhn: Deine Katze bekommt das Beste vom Besten.
  • Hochproteinhaltig: Unterstützt eine starke Muskulatur und fördert die Aktivität.
  • Getreidefrei: Perfekt für sensible Verdauungssysteme.
  • Frei von Zusätzen: Kein Mais, Weizen, Soja oder Molkereiprodukte.

Vorteile

  • Saubere Inhaltsstoffe
  • Unterstützt die Muskelgesundheit
  • Ideal bei sensibler Verdauung

Mögliche Nachteile

  • Möglicherweise teurer als herkömmliche Marken.
  • Geschmack könnte nicht bei jeder Katze ankommen.

Kaufratgeber: Wie finde ich das beste Katzen Trockenfutter ohne Getreide?

Immer mehr Katzenbesitzer entscheiden sich für getreidefreies Trockenfutter; und das aus gutem Grund.

Unsere Samtpfoten sind wahre Fleischliebhaber, und ihr Verdauungssystem ist nicht unbedingt dafür gemacht, große Mengen Getreide zu verarbeiten.

Das kann bedeuten, dass ein getreidefreies Menü deiner Mieze nicht nur besser schmeckt, sondern auch ihrer Gesundheit zugutekommt.

Die natürliche Wahl für deine Mieze

Getreidefreies Trockenfutter rückt immer mehr ins Rampenlicht, aber warum eigentlich?

In der Natur jagen Katzen Mäuse und Vögel, aber nur selten verstecken sie sich im Kornfeld, um auf das nächste Ährenbündel zu lauern.

Das liegt daran, dass Katzen von Natur aus Fleischfresser sind. Ihr Verdauungssystem ist wie ein kleines Wunderwerk, das darauf ausgelegt ist, Protein aus Fleisch bestmöglich zu verwerten. Daher kann ihre Verdauung mit Getreide eher wenig anfangen.

Getreidefreies Futter kommt dem natürlichen Speiseplan unserer Gefährten ziemlich nahe. Es kann helfen, dass sich dein Stubentiger nicht nur satt, sondern rundum wohlfühlt.

Manche Katzen reagieren auf Getreide auch mit einem empfindlichen Magen oder einer traurig juckenden Haut. Hier kann der Wechsel zu einem getreidefreien Futter wahre Wunder bewirken und deiner Mieze zu mehr Lebensfreude verhelfen.

Jetzt fragst du dich vielleicht: „Ist getreidefreies Futter denn das Nonplusultra?“

Nicht für jede Katze, aber für viele. Genau wie wir Menschen ist jede Katze ein Individuum mit eigenen Vorlieben und Bedürfnissen.  Manche Katzen vertragen Getreide gut und haben keine Probleme damit. Für Katzen mit Unverträglichkeiten ist getreidefreies Futter jedoch ein Muss.

Futter-Check: Was kommt in den Napf deiner Katze?

Wenn du deine Katze beim Spielen beobachtest, merkst du, wie sie mit jeder Bewegung ihre eigene Persönlichkeit ausstrahlt.

Genau diese Einzigartigkeit spiegelt sich in ihren Bedürfnissen wider – auch beim Futter:

  • Junge Wilde: Deine junge Mieze hat Power ohne Ende. Sie benötigt viel Protein. Getreidefreies Futter ist vollgepackt mit Proteinen, damit bleibt deine Mieze fit und kann nach Herzenslust das Zuhause erkunden.
  • Die Lebenserfahrenen: Ältere Katzen genießen das Leben oft ruhiger. Ihr Futter sollte gut verdaulich sein und die Gelenke unterstützen. Mit weniger Kalorien, aber genug Nährstoffen unterstützt getreidefreies Futter die Gesundheit deiner erfahrenen Fellnase, ohne den Magen zu belasten.
  • Nach Gewicht: Bei einer zierlichen Fellnase achten wir auf reichhaltige Nahrung, bei Pummelchen eher auf kalorienarme Varianten, um die Figur zu halten. Auch bei einem Katzenfutter ohne Getreide solltest du auf die weiteren Inhaltsstoffe achten, beispielsweise zuckerfrei.
  • Gesundheit zählt: Hat deine Katze eine sensible Verdauung oder Haut? Hier kann getreidefreies Futter beruhigen und ihr Wohlbefinden steigern.

Jede Mieze ist anders, und wenn du ihr Futter wählst, schaue genau hin: Was liebt sie, was braucht sie, worauf reagiert sie sensibel?

Was du deiner Katze in den Napf legst, ist mehr als nur eine Mahlzeit – es ist eine Geste der Liebe, angepasst an ihre ganz persönliche Natur.

Trocken gegen Nass: ein ewiges Duell?

Deine Schmusekatze zu Hause ist zwar nicht wählerisch, aber du willst natürlich das Beste für sie. Soll es das knusprige Trockenfutter sein oder doch eher das saftige Nassfutter?

Trockenfutter – Praktisch und gut für die Zähne

  • Einfach zu lagern: Ob im Schrank oder neben dem Kratzbaum, Trockenfutter hält sich lange und macht keinen Dreck.
  • Perfekt für zwischendurch: Wenn du länger abwesend bist, bleibt Trockenfutter im Napf frisch und wird nicht schlecht.
  • Gut für die Zähne: Durch das Kauen von Trockenfutter putzt deine Samtpfote ganz nebenbei ihre Beißerchen.

Nassfutter – Schmackhaft und reich an Flüssigkeit

  • Volle Geschmacksexplosion: Nassfutter riecht intensiv und kommt bei den meisten Stubentigern super an.
  • Wasser marsch: Gerade, wenn deine Mieze wenig trinkt, bekommt sie mit Nassfutter genug Flüssigkeit.
  • Abwechslungsreich: Mit verschiedenen Sorten bringst du Vielfalt in den Futternapf.

Jetzt haben wir beide Seiten beleuchtet. Aber warum entscheiden, wenn man beides haben kann?

Eine Kombi aus Trocken- und Nassfutter kann das richtige Menü für deine Mieze sein. Morgens eine Portion Trockenfutter für gesunde Zähne und abends dann das feuchte Nassfutter als Höhepunkt des Tages – so sorgst du für ein rundum glückliches Schnurrkonzert beim Abendessen.

Probier es aus und schau, wie dein Vierbeiner darauf anspringt!

Häufig gestellte Fragen – Katzen Trockenfutter ohne Getreide

Warum sollte ich meiner Katze getreidefreies Trockenfutter geben?

Deine Mieze ist von Natur aus ein Fleischfresser, weshalb getreidefreies Futter besser zu ihrem Verdauungssystem passt. Es ist wie ein Sprung zurück in die Savanne – nur im Wohnzimmer.

Kann getreidefreies Trockenfutter meiner Katze bei Allergien helfen?

Auf jeden Fall! Wenn deine Schmusekatze Empfindlichkeiten zeigt, kann Getreide der Übeltäter sein. Getreidefrei heißt oft weniger Niesen, mehr Schnurren.

Bekommt meine Katze durch getreidefreies Futter genug Energie?

Ja, getreidefreies Futter ist vollgepackt mit Proteinen und Fetten, die deiner Fellnase die Kraft geben, die sie benötigt – für jeden Sprung aufs Fensterbrett.

Wie finde ich das beste getreidefreie Trockenfutter für meine Katze?

Achte auf hohe Fleischanteile und einen Blick auf die Zutatenliste. Vollwertiges Fleisch obendrauf bedeutet Top-Futter im Napf.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Share to...